Angst

Hegel’sche Dialektik – Mächtiges Instrument – Eine Analogie

Die Hegel’sche Dialektik ist ein Begriff, der im Alltag nur kaum in Erscheinung tritt. Allerdings ist dieses Prinzip allgegenwärtig, beinahe schon allumfassend und äußerst mächtig. Mit der Hegel’schen Dialektik können ganze Bevölkerungsgruppen in unterschiedliche Lager getrieben werden, um so bestimmte Ziele zu erreichen. Dies auch noch mit der Zustimmung der „überzeugten“ Mehrheit.

Das perfide Spiel der Medien mit der „Angst“

Nicht ein Tag vergeht, an dem die großen Medien das perfide Spiel mit der „Angst“ einfach mal bleiben lassen. Die Themen und Ereignisse, über die „wir“ uns fürchten müssen, sind geradezu unerschöpflich. Dies alles hat Methodik und Gründe. Ängstliche Menschen sind antriebslos und abgelenkt Was ist „Angst“? Angst ist ein Grundgefühl, welches sich in als […]

Nach oben scrollen