Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Mein Ergebnis zu den DVD-Rohlingen – Aufnahmen sind schrott

0

Und ich ärger mich doch – DVD-Rohlinge zum Wegwerfen

Lange ist es schon her, da kündigte ich an, dass ich mein Ergebnis zu den fehlerhaften DVD-Rohlingen preis geben werde. (hier)
Nach den endlosen Kopien der auf DVD aufgenommenen Filme kam mir bei manchen Herstellern schon das Grausen, wenn ich diese dann in das Laufwerk einlegte, da ich mir schon fast sicher sein konnte, dass genau diese jetzt Probleme machen werden. Selbst nach wiederholten Versuchen und dem Einsatz von „spezialisierten“ Tools war das Ergebnis schlicht frustrierend – CRC-Fehler – nix geht mehr – Abbruch.

Selbst wenn diese Kandidaten doch bis zum Schluß lesbar waren, sank die Bitrate stets bis in den Keller, gerade dass ich nicht jedes Bit mitverfolgen konnte. Würde ich jetzt zukünftig die TV-Sendungen nochmals auf DVD bannen, dann wüßte ich jetzt ganz genau, um welchen DVD-Rohling ich einen riesigen Bogen machen würde, schlicht gesagt, die Finger weg lassen würde.

Der absolute „Spitzenreiter“ der Wegschmeiß-DVDs ist Intenso DVD-R for general use,
dicht gefolgt von Octron DVD-R. Bei den Octrons waren sogar einzelne CDs platt.
Ein weiterer Wackelkandidat ist Tevion, viele Ausfälle.
Eine DVD muß ich jedoch eindeutig als meinen persönlichen Testsieger hervorloben:
sky DVD+R von skymedia
Nicht ein einziger Ausfall, sämtliche DVDs ließen sich in einem Flutsch auslesen, allesamt.

Summa summarum konnte ich 148 Aufnahmen wegwerfen, unbrauchbar!
Es dauert lange bis ich mich ärgere, vieles ist es gar nicht wert, aber eine Intenso in die Hand zu nehmen steigert mein Adrenalin.

News abonnieren – Am Ball bleiben



Ähnliche Berichte
Umbau geschafft

Der Komplett-Umbau meiner Seiten auf die WordPress-Version ist in einer Art "Gewalt-Akt" nun für das Erste abgeschlossen. Zumindest der grundliegende Inhalt der Vorgänger-Version ist übernommen. mehr lesen ...

Die Übernahme der verzweifelten Webseiten-Bastelei

Bis dato sind sporadische Veröffentlichungen meiner "Fortschritte" woanders erstellt worden. Genauer gesagt im blog von TarifOmat24.de. Da ich diese "Olli-Seite" kürzlich völlig umgestaltet habe, "welch mehr lesen ...

Pingback – Trackback – Spam – Es tut sich was

So nach und nach kommt etwas Leben in die Blog-Seite von tarifomat24.de Wenn auch die Millionen von täglichen Webseiten-Besucher noch ausbleiben, immerhin sind da schon mehr lesen ...

Gewerkelt und getippselt

Inzwischen ist der September auch schon weit über Halbzeit gekommen. Pünktlich zum Schulanfang, zumindest in Bayern, ist das Wetter schlagartig gen Grau gewechselt und die mehr lesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert