Das Thema Spaladin in Geretsried ist offenbar abgehakt

Zwischen unbeantworteten Briefen der Geretsrieder Bürgermeisterin Cornelia Irmer an Scheich Adnan Zayni und dessen „Funkstille“ dürfte sich wohl abzeichnen, dass Spaladin über Reißbrett und hübschen Architektur-Bilder nicht hinauskommen wird. Die Planungen waren 2007 größtenteils fertig gestellt und vorbereitende Arbeiten für geothermische Bohrung im Gange. Am 10. August 2008 fand der Geretsrieder Bürgerentscheid zum anhaltenden Medienereignis Read more about Das Thema Spaladin in Geretsried ist offenbar abgehakt[…]

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.