Selbstkontrolle der Regierungsbehörden ist bereits Gewohnheit

Die Selbstkontrolle der behördlichen Institutionen und die Unterwanderung von Untersuchungsausschüssen durch eingeschleuste „V-Leute“ sind kein Novum, sondern bereits zur Gewohnheit gewordene Gepflogenheiten. Ehem. CDU-Bundesinnenminister wollte wohl auf Nummer Sicher gehen Wie kann man sein eigenes politisches Versagen am besten verschleiern und sich jeglicher Verantwortung entziehen? Indem man selbst die Kontrolleure bestimmt und somit auch die Read more about Selbstkontrolle der Regierungsbehörden ist bereits Gewohnheit[…]

„Two Plus Four“ – Interessante Hintergründe zum 2+4 Vertrag

Ist der „2+4-Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland“ ein gleichwertiger Ersatz für einen Friedensvertrag („Peace Tready“) oder soll dieses Vertragswerk gar einen solchen darstellen? Nach der Veröffentlichung der einst als „Secret“ deklarierten Gesprächsprotokolle und Positionspapiere zu den in den 1990igern offensichtlich überstürzenden Ereignissen zu einer sog. Wiedervereinigung darf getrost an einer derartigen Read more about „Two Plus Four“ – Interessante Hintergründe zum 2+4 Vertrag[…]

Goldman Sachs installiert sich in Bank of England

Die Bank of England erhält einen neuen Chef. Der neue Gouverneur der englischen Notenbank ist Kanadier und ein ehemaliger Mitstreiter der internationalen Großbank Goldman Sachs, sein Name: Mark Carney. Politische Unterwanderung einer Investmentbank Offenbar geht der Investment Bank die britische EU-Politik unter dem amtierenden Premierminister David Cameron gegen den Strich. Der Gouverneuers Posten von der Read more about Goldman Sachs installiert sich in Bank of England[…]

Leistungsschutzrecht: Harte Lobby-Arbeit will belohnt werden

Die Presseverlage lassen nicht locker. Mit „Hauen und Stechen“ sowie der Verbreitung falscher Darstellungen, soll das Leistungsschutzrecht politisch durchgepeitscht werden. Nach hartnäckiger Lobby-Arbeit wolle man nun entschädigt werden, aber der Schuss kann gewaltig nach hinten los gehen. Der heimliche Versuch in den Geldtopf Anderer zu greifen Nach jahrelangem Hin und Her hat sich die Bundesregierung Read more about Leistungsschutzrecht: Harte Lobby-Arbeit will belohnt werden[…]

Energiewende & Ökostrom-Umlage – Lobby-Wunschkonzert

Nun ist es offiziell. Der Ökostrom-Anteil wächst von derzeit 3,6 Cent ab 2013 auf 5,3 Cent pro Kilowattstunde an. Die vier großen Netzbetreiber einigten sich auf die genannte Anhebung, um ihre Mindereinnahmen ausreichend entschädigen lassen zu können. Energiewende als Vorwand für Erfüllung der Lobby-Wünsche Die zahlreichen Medien haben es bereits vorgerechnet. Eine dreiköpfige Familie mit Read more about Energiewende & Ökostrom-Umlage – Lobby-Wunschkonzert[…]

Unmündiger Bürger? Deutsche Kapitulieren vor Krise

Manchmal liest man einen Zeitungsartikel zweimal, weil der Inhalt nicht gänzlich verstanden wurde. Ab und zu folgt ein zweiter Durchgang, weil der Bericht richtig gut ist. Heute las ich jedoch einen Bericht gleich dreimal durch, um sicher zu gehen, ob es sich um Ernst oder Satiere handelte. Die Wirtschaftswoche (wiwo) veröffentlichte heute einen Artikel* unter Read more about Unmündiger Bürger? Deutsche Kapitulieren vor Krise[…]

Chinas Griff nach Rohöl zu billig?

China will sich offensichtlich den Zugriff zum Rohstoff Öl nachhaltig sichern. Cnooc, der staatliche Rohölförderer Chinas, will für 15,1 Milliarden Dollar „Cash“ die Nexen Inc., ein Unternehmen aus Kanada, übernehmen. Cnooc sucht den Einstieg über den mehrheitlichen Kauf von Aktien, zum Preis von je 27,50 Euro pro Wertpapier. Die FAZ berichtet heute über den Plan Read more about Chinas Griff nach Rohöl zu billig?[…]

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.