Selbstkontrolle der Regierungsbehörden ist bereits Gewohnheit

Die Selbstkontrolle der behördlichen Institutionen und die Unterwanderung von Untersuchungsausschüssen durch eingeschleuste „V-Leute“ sind kein Novum, sondern bereits zur Gewohnheit gewordene Gepflogenheiten. Ehem. CDU-Bundesinnenminister wollte wohl auf Nummer Sicher gehen Wie kann man sein eigenes politisches Versagen am besten verschleiern und sich jeglicher Verantwortung entziehen? Indem man selbst die Kontrolleure bestimmt und somit auch die Read more about Selbstkontrolle der Regierungsbehörden ist bereits Gewohnheit[…]

Es ist etwas mächtig faul im „Staate“

In den letzten Monaten ereigneten sich Vorfälle, „Skandale“ und Maßnahmen, die aneinander gereiht durchaus einen zusammenhängenden Sinn ergeben. Aufgrund der immer kürzeren Zeitabstände der Ereignisse scheint es sogar eilig zu sein. „Es ist etwas mächtig faul im Staate“ Es geht drunter und drüber in der Bundesrepublik und man gerät ins grübeln, was wohl auf der Read more about Es ist etwas mächtig faul im „Staate“[…]

Das perfide Spiel der Medien mit der „Angst“

Nicht ein Tag vergeht, an dem die großen Medien das perfide Spiel mit der „Angst“ einfach mal bleiben lassen. Die Themen und Ereignisse, über die „wir“ uns fürchten müssen, sind geradezu unerschöpflich. Dies alles hat Methodik und Gründe. Ängstliche Menschen sind antriebslos und abgelenkt Was ist „Angst“? Angst ist ein Grundgefühl, welches sich in als Read more about Das perfide Spiel der Medien mit der „Angst“[…]

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.