Die Allgemeinbildung hört bei der EZB auf – Deutsche wissen fast nichts

Forscher erkennen große Lücken zum Wissensstand der Bevölkerung Die Deutschen „wissen erschreckend wenig über die EZB“, kommen Forscher zum Ergebnis lt. dem Handelsblatt vom Samstag, den 12.11.11. Obwohl die effektive Geldpolitik selten so wichtig war wie heute, können die Deutschen einen nur sehr ungenauen Wissensstand zur Europäischen Zentralbank vorzeigen. Jean-Claude-Trichet, ehem. Chef der EZB, wollte Read more about Die Allgemeinbildung hört bei der EZB auf – Deutsche wissen fast nichts[…]

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.