Unhöflicher Auftritt von DSL- und Handyprovider

Jüngst einen Anruf erhalten von einem sehr bekannten Anbieter von Handy- und Internet-Tarifen. „Hallo, wir haben die Strasse von Ihrem Wohnort für einen top-günstigen Internet- und Telefon-Tarif durchgeschaltet, sind Sie noch bereit die lästigen Grundgebühren für den Festanschluss zu bezahlen?“……
„Ich zahle sie nur noch indirekt“….“Bei welchem Anbieter sind Sie denn?…“ …“Bei dem mit der Doppel-Ziffer“….“Wieviel zahlen Sie denn da so?“…“Mein Paket kostet zwischen 46,- und 49,- Euro“…“Das ist doch ein bischen viel…!?“…“Es kommt ja darauf an, was da alles im Paket so dabei ist, die Geschwindigkeit, usw…“……KLACK…dann hat dieser nette Provider-Mann einfach aufgelegt…oder es „wurde ihm“ aufgelegt, was auch immer….kann ich dieses Verhalten auch auf die Kundenhotline „hochrechnen“?…..die Rufnummer (CLIP) wurde mir auch nicht angezeigt..tztztz

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.