Gibt es ein Mittel, um den Tag noch ein paar Stunden anzuhängen?

…..wohl kaum, zumindest habe ich bisher noch nichts davon gehört.
Der Tag hat 24 Stunden, punkt um. Für den, der verzweifelt auf Weihnachten wartet, ist jede Stunde eines Tages eine halbe Ewigkeit. Für den, der möglichst viel erledigen will, bedeutet eine Stunde oft nur ein Augenzwinkern. Wer einen offiziellen Beruf ausübt und so „ganz nebenbei“ noch im Internet wurschtelt muss schon zusehen, wie er noch zu seiner Ernährung kommt, es soll ja auch nicht unbedingt der „Zwischen-durch-Reinbiss“ in den Hamburger sein. Wobei eine Pizza auch gebracht werden könnte, da bleibt mehr Zeit…..Glücklicherweise kann ich mich auf Grund meines ausgeübten Berufs nicht wegen Bewegungsmangel beschweren, ich befürchte sonst meine Sitzlehnen links und rechts kappen zu müssen, weit gefehlt, dem ist nicht so….
So ein paar Stunden mehr am Tag würden nicht schaden. Vor allem mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass da noch zwei, drei Projekte am versanden sind. Zwar existent, aber doch sehr vernachlässigt, wegen Zeitmangel. Leider erhält dieser Sandkasten im Internet die Eigenschaften von Treibsand. Wer da nicht durch Aktuelles, Erweiterungen, Veränderungen und Verbesserungen einen virtuellen Anker setzt, der geht gnadenlos unter. Bei einem Projekt bleibt noch etwas zum Schnaufen, die Nase schaut noch raus, das andere Projekt erfordert schon eine ungeheure Kondition im Luft anhalten. Die Haarspitzen wären aber noch zu sehen….

….und weiter geht’s….

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.