Dynamische Tabelle in Webseite einbauen – Sortieren in Echtzeit

Die Tabelle zu sortieren ohne großen Aufwand – Ein Script hilft

Eine Webseite nach „Tabellen-Manier“ aufzubauen ist nach heutigen Maßstäben schon fast ein Tabu.
Gefragt ist der Stil gen „div“ und entsprechender Beschreibungen und Definitionen in der .css.
Allerdings ist eine Tabelle innerhalb der Webseite zur übersichtlichen Darstellung von Daten und Fakten ganz und gar nicht tabu. Ich meine es geht schnell von der Hand, die paar Zeilen in
“ th tr und td “ zu packen, sie ggf. noch mit passendem Hintergrundfarben zu „schmücken“ und gut ist es….
Schwieriger ist es allerdings, die Tabelle in der Webseite sortierbar zu gestalten, sprich dynamisch.
Ein Klick auf den Header-Text und prompt sortiert sich die Tabelle nach aufsteigender Zahl, oder
aufsteigendem Alphabet. Ohne um großen Aufwand zu betreiben, bin ich auf ein Script gestossen,
dass (fast) genau das erledigt, was ich gesucht habe. Ein einfaches script, absolut easy einzubauen und der Rest erledigt sich beinahe von selbst. Das Scirpt ist von Stuart Langridge und nennt sich „sorttable“ (Hier zu fnden).
„Fast“ deshalb, weil es wohl doch nicht in der Lage ist, ein einbezogenes php-script zu bearbeiten.
Dieses Script erzeugt eine Tabelle mit dem Inhalt einer ausgelesenen Datenbank.
Für den Einsatz den ich plane, ist es aber nicht der große Abbruch, da sich die Daten nicht sehr häufig ändern und hin und wieder eine Aktuallisierung nötig ist. Ob die eine oder andere Zahl nun in der Datenbank oder direkt in der Tabelle im Quelltext geändert wird, macht keinen Unterschied.

Eine neue Idee, eine neue Tabelle, ein Menge neue Arbeit…

[ad#468×60-text]

… und weiter geht’s …

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.