Die deutsche Twitter-Seite – GermanTwitter – Verständliches Zwitschern

Da hat sich doch glatt eine neue Zwitscherwelt aufgetan

Update: GermanTwitter heißt jetzt FolgsDuMir.de

Da verfolgt man einfach mal so die Statistiken im Blog, woher und warum die Leute so kommen und da war doch glatt ein Eintrag, der mir direkt ins Auge gefallen ist. Ein Refferer von einer jungen Twitter-Seite aus Deutschland. GermanTwitter. Das deutsche Ebenbild aus Amerika und es ist doch glatt schon etwas los dort. Da tummeln sich schon brav die Leute und erzählen sich überwiegend im erfrischenden Deutsch alles Mögliche was da so gerade passiert.
Der Start dort ist genauso einfach wie beim großen Ebenbild (Start bei twitter.com). Eigentlich noch einfacher, da selbstverständlich alles in deutsch gehalten ist. Welch ein Glück, mein Name war sogar noch frei und prompt habe ich mich dort auch eingenistet um ein wenig zu lauschen und Vogel-Gesang zu verkünden. Ich bin gespannt, wie schnell sich die deutschsprachige Version entwickeln wird…

Auf den ersten Blick schon mal zwei Vorteile: Fast alle sprechen (schreiben) deutsch und es sind nicht
140, nicht 180, nicht 210, sondern ganze 250 Zeichen pro Post möglich ….

„Gut Ding braucht Weile“ – Dies gilt wie für fast alle neuen Dinge auch für die deutsche Twitter-Seite. Es soll ja keine stupide 1:1 Abkupferung des „Originals“ sein, sondern mit eigenen Ideen, erweiterten Funktionen und individuelle Möglichkeiten. Eines ist auf jeden klar. Twitter, ob nun in deutsch oder in englisch, ist kein Chat, sondern ein Portal für den Austausch von Informationen in „SMS-Format“. Wer etwas Wichtiges, Weltbewegendes oder auch völlig Triviales mitzuteilen hat, der darf das ruhig tun. Regeln gibt es sicher. Erst jüngst ist es untersagt, in persönliche Mails an anderen Twitter-Usern einen Link mitzusenden. Ist auch verständlich, da es wie auf der Strasse auch überall „böse Buben“ gibt, die nichts Besseres zu tun haben, nur Spam und Reklame ohne informativen Inhalt zu versenden. Dies ist im normalen Postfach eh schon fast die Regel, deshalb ist es auch gut, mal etwas Ruhe zu haben und beim „Postfach-Alert“ eine vernünftige Nachricht zu erwarten.

Die Anzahl der User bei GermanTwitter wächst und wächst. Fein, ich bin gespannt welche Verbindungen, Verknüpfungen und neue Möglichkeiten sich entwickeln werden.

[ad#468×60-text]

… und weiter geht’s …


Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.