Der neue Anlauf hat begonnen

Na. Erst das Gröbste, nun das Erste, dann der Schliff.
Heute startete ich den „Neuanfang“ einer meiner Web-Projekte, das sagenhafte 6 Monate brach lag! Eine Wahnsinnszeit. Dass ich auf diese Webseite noch selber hingefunden habe, ist schon ein kleines Wunder. Allerdings ist dies nicht die Haupt-Zeit-Investition, sondern ein Beiwerk mit Aufmerksamkeit. Kürzlich „meckerte“ ich über den nur 24 Stunden-Tag…da wird sich auch nichts drehen lassen, weniger Schlaf geht nicht.
Mir ist nur aufgefallen, dass das Neueinrichten, das verbesserte Outfit, die technischen Modifikationen viel leichter von der Hand gehen als noch vor einem halben Jahr….learning by doing…. irgendwann zahlt sich das aus. Klar, es gibt zwar auch dieses Mal wieder ein „Unikat-Problem“, aber das lässt sich mit Sicherheit wie alles Andere auch aus der Welt schaffen….
…und weiter geht’s

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.