Änderungen alter Blog-Posts – Es kommt zusammen was zusammen gehört

Das Pferd wird jetzt von hinten aufgesattelt – Mal schaun‘

Schon seit Wochenbeginn füge ich zusammen, was wohl zusammen gehören soll. Eigentlich meinem Fortkommen völlig kontraproduktiv, da ich gute eineinhalb Jahre zurückholen muss. Bei knapp 1.100 Posts eine Mammutaufgabe. Allerdings liegt die Möglichkeit offen, das Nützliche mit dem Lästigen zu verbinden. Aktuelles und News werden aufgegriffen wie bisher und natürlich der Menschheit preis gegeben. So „ganz nebenbei und im Hintergrund“ werden die bisherigen Posts zum gleichen Thema eingesammelt und einzeln angepasst oder gleich mit 301-er umgeleitet. Der neue Post zum Thema „X“ vom Anbieter „Y“ wird dann die Standard-Seite. Diese URL bleibt, der Titel ist entsprechend „angerichtet“ und die h2-er Überschrift und der Folgetext werden je nach Aktion oder Angebot entsprechend angeglichen. Das Datum kann dank WordPress knackig einfach eingestellt werden. Das leidige Thema ist wie immer die Trägheit der Suchmaschinen. Änderungen und Auswirkungen werden erst nach Wochen, wenn nicht sogar nach Monaten sichtbar und messbar….mal sehen und…

[ad#468×60-text]


… weiter geht’s …

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.